Der GTB S4 war mit einem 6 Zylinder Motor von GM und einem Garrett-Turbolader ausgestattet. Leider kam es nicht mehr zur Serienfertigung. Nur einige wenige Fahrzeuge, die bereits für diverse Auto-Ausstellungen fertiggestellt waren, wurden 1984 bzw. 1985 von Auraucaria S.A. verkauft.

Obwohl in der Fabrik die Produktionsbücher 1983 nicht weiter fortgeschrieben wurden, kann davon ausgegangen werden, dass zumindest 3 Einheiten gebaut wurden.